News DE

Neuigkeiten rund ums SCDH

23.11.2022
Public Lecture | Donnerstag, 1. Dezember 2022, 16.30

«Design Strategies for Planetary Health»

Im medizinischen Alltag gilt es die Keimbildung bestmöglich zu verhindern, um Infektionen zu vermeiden. Einwegprodukte sind eine hygienische und effektive Lösung. Die Kehrseite sind enorme Mengen an Abfall. Die konzeptionelle Auseinandersetzung in dieser Arbeit zeigt, wie bestehendes Material weiterverwendet werden kann. Der Paravent ist eine funktionale und exemplarische Anwendung. Die Folie besteht ausschliesslich aus recyceltem Polypropylen von Einwegkleidung.

Mehr Lesen
23.11.2022
Living Lab

Die grösste Mixed-Reality Simulationsfläche der Schweiz für architektonische Zwecke

Test des Prototypen im Living Lab des Swiss Center for Design and Health. Bis zu 600 Quadratmeter Fläche stehen ab Anfang 2023 zur Verfügung.


Mehr Lesen
07.10.2022
Geschäftsbericht (englische Ausgabe)

Annual Report 2021 Swiss Center for Design and Health

Report
23.09.2022
Public Lecture | 07.10.2022, 16.30

Crafting futuristic E-textiles & Ansätze für eine nachhaltige Materialgestaltung

Chhail Khalsa is an E-textile Designer, Design Researcher and the founder of Anuvad – An initiative to bridge futuristic e-textiles with traditional craft techniques. Anuvad, which means «Translation» in Sanskrit, is her brainchild, with its conception post her graduation at the National Institute of Design, Ahmedabad. She is an alumina and ex-research assistant of Hochschule Luzern, Switzerland.

Mehr Lesen
13.09.2022
Portes Ouvertes

Podiumsdiskussion zum Thema Design und Gesundheit

Prof. Dr. Minou Afzali und Dr. Jan Eckert tauschen sich moderiert von Prof. Dr. Arne Scheuermann zum Thema aus. Anlass war der Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health im Sommer 2022.

Video
09.09.2022
Medienecho

Swiss Center for Design and Health in der HKB-Zeitung

Rückblick auf den Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health in der September-Nummer 2022 der HKB-Zeitung

Beitrag
09.09.2022
Medienecho

Rückblick auf den Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health in der September-Nummer 2022 der HKB-Zeitung

Beitrag
23.08.2022

Farben beruhigen, heilen und orientieren.

Blick TV berichtet in der Live-Mittagssendung vom 23. August 2022 über das Projekt Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER. Anlässlich des Neubaus wurde die interdisziplinäre Arbeitsgruppe Health Care Communication Design der Berner Fachhochschule mit der Neugestaltung der Innenräume beauftragt. Das Design stammt von der Alexa Blum GmbH.

Beitrag
12.08.2022
Externe Veranstaltungen

Das Swiss Center for Design and Health ist präsent an den Zurich Design Weeks (5. bis 12. September 2022).

Am Donnerstag, 8. September 2022 gibt Prof. Dr. Minou Afzali, Leiterin Forschung des Swiss Center for Design and Health, Einblicke zum Design im Gesundheitswesen. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Programm
12.08.2022
Externe Veranstaltungen

Das Swiss Center for Design and Health ist präsent an der Podiumsdiskussion «Hin zu einer altersfreundlichen Gesundheitsversorgung» der Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften. 

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022 kann die Diskussion der Experten/-innen per Live-Stream verfolgt werden. Prof. Dr. Minou Afzali, Leiterin Forschung des Swiss Center for Design and Health, ist mit dem Videoinput «Wie kann Design zu einer altersfreundlicheren Gesundheitsgrundversorgung beitragen?» vertreten.
Die Inputs sind bereits aufgeschaltet:

Thema der Podiumsdiskussion und Inputs
11.08.2022
Portes Ouvertes

Impressionen vom ersten Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health am 13. Juli 2022.

Fotos Ramon Lehmann
11.08.2022
International Advisory Board

Advisory Board Meeting des Swiss Center for Design and Health

Impression vom dritten International Advisory Board Meeting des Swiss Center for Design and Health vom 10. bis 13. Juli 2022.

Fotos Ramon Lehmann
28.07.2022
Summer School

SSPH+ Summer School

Join us at the SSPH+ Summer School in Public Health Policy, Economics and Management. From August 25-27 we will run our course: Designing Health Care: Improving patient and staff safety through Evidence-based Design.

mehr erfahren
12.07.2022
Portes Ouvertes | Mittwoch, 13 Juli 2022, 15.00–20.00

Es sind alle herzlich eingeladen!

Erleben Sie einen Ort, an dem sich Gesellschaft und Wissenschaft zum Thema Design und Gesundheit begegnen.


Flyer Mehr Lesen
07.07.2022
Medienecho

Eine neue Welt ertasten / Un nouveau monde par le toucher

Biel Bienne berichtet über das neue Lernmittel Punkt, Punkt, Komma, Strich und den Portes Ouvertes des Swiss Center foe Design and Health am Mittwoch, 13. Juli 2022.

Artikel
27.06.2022
Public Lecture

Healthy Airports – Design as Placemaking

Im Rahmen des Treffens des International Advisory Boards des Swiss Center for Design and Health laden wir alle Interessierten zur untenstehenden Public Lecture ein.

Video Mehr Lesen
22.06.2022
Externe Veranstaltungen

53. Konferenz der Environmental Design Research Association

Die Clemson University School of Architecture in South Carolina hat vom 1. bis 4. Juni 2022 Architekten und Forscherinnen aus der ganzen Welt empfangen. Auch das Swiss Center for Design and Health war mit Minou Afzali und Rahel Nauen vertreten.

mehr erfahren
16.06.2022
Politik

MAD PRIDE vom Samstag, 18. Juni 2022

Besammlung zur Parade um 13.00 Uhr auf dem Waisenhausplatz in Bern
Das Thema Psychisches Wohlbefinden ist dem Swiss Center for Design and Health SCDH wichtig und es unterstützt die MAD PRIDE als Initiative, welche diesem Thema Sichtbarkeit verleiht; unabhängig davon, welche Menschen betroffen sind.

mehr erfahren
07.06.2022
Externe Veranstaltungen

Das Projekt «Sterbesettings – eine interdisziplinäre Perspektive» stellt sich vor

Buchpräsentation mit Apéro
21. Juni 2022, 18.00 Uhr
Hochschule der Künste Bern, Auditorium
Fellerstrasse 11, 3027 Bern

mehr erfahren
19.05.2022
Geschäftsbericht

Geschäftsbericht

Erscheinung des ersten Geschäftsberichtes des SCDH für das Jahr 2021.

Geschäftsbericht
15.11.2021
Preise

komform wird mit dem Design Preis Schweiz 2021 ausgezeichnet

komform, Gründungsaktionärin des SCDH, wird mit dem Design Preis Schweiz 2021 ausgezeichnet. Dies in der Kategorie «Empowerment and integration of an Ageing Society». Alterssensibles Design ist ein wichtiger Aspekt im Gesundheitsdesign.

mehr erfahren
10.09.2021
Medienecho

Kanton Bern unterstützt Swiss Center for Design and Health

Die Berner Zeitung berichtet am 10. September 2021 über die Unterstützung des Swiss Center for Design and Health durch den Kanton Bern.

Artikel
09.09.2021
Medienecho

Bund und Kanton Bern heissen den Förderbeitrag für das SCDH gut

Nach dem Bund heisst auch der Kanton Bern den Förderbeitrag für das SCDH gut. Damit kann das SCDH seine operative Tätigkeit per 2022 aufnehmen.

Artikel
30.07.2021
Medienecho

Gestaltungsmöglichkeiten Inselspital

Die Berner Zeitung berichtet am 9. Mai 2017 über neue Gestaltungsmöglichkeiten für den Warteraum im Notfallzentrum des Inselspitals.

Artikel
02.07.2021

SCDH offiziell ein Schweizer Technologiekompetenzzentrum

Das SCDH ist nun offiziell ein Schweizer Technologiekompetenzzentrum: Das eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung heisst die vom SCDH beantragte Fördersumme von CHF 8 Millionen vollumfänglich gut.

Artikel
30.04.2021
Medienecho

Projekt Begegnungszonen

Das Bieler Tagblatt berichtet am 30. April 2021 über das Projekt Begegnungszonen: Potenziale von der Haustür zum Bewegen, Begegnen, Beleben in Quartieren besser nutzen.

Artikel
18.01.2021
Medienecho

Der Bund berichtet am 18. Januar 2021 über den Entscheid des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation bezüglich der Einreichung eines Nachgesuches für das Swiss Center for Design and Health.

Artikel
19.11.2020
Medienecho

Der Bund berichtet am 19. November 2020 über den Neubau der Insel und die Heilungsförderung von natürlichem Licht.

Artikel
06.11.2019
Medienecho

Die Berner Zeitung berichtet am 6. November 2019 über die Unterstützung des Medizinzentrums durch die der grossrätliche Finanzkommission.

Artikel
24.10.2019
Medienecho

Die Berner Zeitung berichtet am 24. Oktober 2019 über «Millionen für smartere Medizin». Zusammen mit der Fachhochschule Bern und Privaten möchte die Berner Regierung ein neues Innovationszentrum für Design und Gesundheit realisieren.

Artikel
19.06.2019
Organisation

Kompetenzzentrum Swiss Center for Design and Health AG

Die Swiss Center for Design and Health AG wird als Private-Public-Partnership gegründet. Das neue Kompetenzzentrum hat die Aufgabe, die Gesundheitssysteme der Zukunft mit Hilfe design-gestützter Lösungen effizienter, ökonomischer, ökologischer, sicherer und innovativer zu gestalten. Die beteiligten Gründungspartner sind die Berner Fachhochschule, Universität Bern, Insel Gruppe AG, Visana AG, Girsberger AG, LerNetz AG und komform GmbH.

mehr erfahren

Public Lecture

Donnerstag, 1. Dezember 2022, 16.30

«Design Strategies for Planetary Health»

Programm:

16.30 Introduction

Dr. Jan Eckert, Leiter Living Lab SCDH

16.45 SichtWandel – ein zweites Leben für Einwegkleidung

Im medizinischen Alltag gilt es die Keimbildung bestmöglich zu verhindern, um Infektionen zu vermeiden. Einwegprodukte sind eine hygienische und effektive Lösung. Die Kehrseite sind enorme Mengen an Abfall. Die konzeptionelle Auseinandersetzung in dieser Arbeit zeigt, wie bestehendes Material weiterverwendet werden kann. Der Paravent ist eine funktionale und exemplarische Anwendung. Die Folie besteht ausschliesslich aus recyceltem Polypropylen von Einwegkleidung.

Selina Cadruvi, Cadruvi Trading AG / DeeCee style & C-bag-trade
Lorena Zimmerli-Adler, Mutterschaftsurlaub


17.45 Klimakrise, Gesundheit und wir – Wege zur planetarischen Gesundheitserziehung in der Schweiz

Die Umwelt- und Klimakrise ist die grösste Bedrohung der Gesundheit im 20. Jahrhundert. Planetary Health ist ein lösungsorientiertes, transdisziplinäres, systemorientiertes Gesundheitsnarrativ, welches die Gesundheitsprofessionellen der Zukunft darin unterstützt, ihre Rolle zum Anthropozän neu zu begreifen. Am Departement Gesundheit der Berner Fachhochschule werden Wissen, Werte und Handlungsoptionen in Lehre und Forschung aufgenommen, um in der Geburtshilfe, Ernährung, Diätetik, Physiotherapie und Pflege Wege zu menschlicher und planetaren Gesundheit zu beschreiben.

Sonja Schönberg, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fachbereich Ernährung und Diätetik, Departement Gesundheit der Berner Fachhochschule

18.15 Q&A
18.30 Apéro

Swiss Center for Design and Health, Living Lab
Ipsachstrasse 16, 2560 Nidau


Living Lab

Die grösste Mixed-Reality Simulationsfläche der Schweiz für architektonische Zwecke

Test des Prototypen im Living Lab des Swiss Center for Design and Health. Bis zu 600 Quadratmeter Fläche stehen ab Anfang 2023 zur Verfügung.


Geschäftsbericht (englische Ausgabe)

Annual Report 2021 Swiss Center for Design and Health


Public Lecture

Freitag, 7. Oktober 2022, 16.30

Programm:

Swiss Center for Design and Health
Ipsachstrasse 16, 2560 Nidau

Meri Zirkelbach

Meri Zirkelbach ist diplomierte Konservatorin/Restauratorin (Hochschule der Künste Bern), diplomierte Gestalterin Oberfläche (Schweizerische Textilfachschule), MA-Designerin (Hochschule Luzern) und Doktorandin. Seit 2019 ist sie für die Hochschule Luzern Design & Kunst als wissenschaftliche Mitarbeiterin unter Anderem in der Betreuung von Studierenden im Master Design tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Kollaboration von Design und Wissenschaft und der Entwicklung neuer nachhaltiger Materialkonzepte. Ihr Fokus liegt in der Materialisierung vielfältiger Anwendungen. Die Masterarbeit «White Wood» in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich wurde 2019 mit dem «Zeugin Designstiftungspreis» ausgezeichnet. Das neuartige holzbasierte Materialsystem führte zu einem gemeinsamen Patenteintrag und einer Publizität in Fachkreisen nachhaltiger Materialforschung. Aktuell erweitert sie die Masterarbeit im Rahmen eines Doktorats aus. Es thematisiert vielfältige und spekulative Materialexplorationen im Zusammenspiel von Materialtraditionen und entsteht mit dem Institut für Materialdesign der Hochschule für Gestaltung Offenbach und der Empa Dübendorf. 


Portes Ouvertes

Podiumsdiskussion zum Thema Design und Gesundheit

Prof. Dr. Minou Afzali und Dr. Jan Eckert tauschen sich moderiert von Prof. Dr. Arne Scheuermann zum Thema aus. Anlass war der Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health im Sommer 2022.


Medienecho

Rückblick auf den Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health in der September-Nummer 2022 der HKB-Zeitung


Medienecho

Farben beruhigen, heilen und orientieren.

Blick TV berichtet in der Live-Mittagssendung vom 23. August 2022 über das Projekt Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER. Anlässlich des Neubaus wurde die interdisziplinäre Arbeitsgruppe Health Care Communication Design der Berner Fachhochschule mit der Neugestaltung der Innenräume beauftragt. Das Design stammt von der Alexa Blum GmbH.


Externe Veranstaltungen

Das Swiss Center for Design and Health ist präsent an den Zurich Design Weeks (5. bis 12. September 2022).

Am Donnerstag, 8. September 2022 gibt Prof. Dr. Minou Afzali, Leiterin Forschung des Swiss Center for Design and Health, Einblicke zum Design im Gesundheitswesen. Eine Anmeldung ist erwünscht.


Externe Veranstaltungen

Das Swiss Center for Design and Health ist präsent an der Podiumsdiskussion «Hin zu einer altersfreundlichen Gesundheitsversorgung» der Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften. 

Am Donnerstag, 27. Oktober 2022 kann die Diskussion der Experten/-innen per Live-Stream verfolgt werden. Prof. Dr. Minou Afzali, Leiterin Forschung des Swiss Center for Design and Health, ist mit dem Videoinput «Wie kann Design zu einer altersfreundlicheren Gesundheitsgrundversorgung beitragen?» vertreten.


Portes Ouvertes

Impressionen vom ersten Portes Ouvertes des Swiss Center for Design and Health am 13. Juli 2022.

Fotos Ramon Lehmann


International Advisory Board

Impression vom dritten International Advisory Board Meeting des Swiss Center for Design and Health vom 10. bis 13. Juli 2022.

Fotos Ramon Lehmann


Portes Ouvertes

Mittwoch, 13 Juli 2022, 15.00–20.00

Es sind alle herzlich eingeladen!

Programm:

15.00/18.00 Begrüssung
15.00/17.30/19.30 Führung durch das zukünftige Living Lab
16.15 Podium

Wem die Forschung an der Schnittstelle Design und Gesundheit dienen kann.

15.30–20.00

Forschende stellen ihre Projekte vor:
Punkt, Punkt, Komma, Strich – Inklusives Lernmittel zur Heranführung an die Brailleschrift, Trailer
Universitäre Altersmedizin FELIX PLATTER – Optimierung Innenraumgestaltung
Sprechende Bilder – Kommunikationshilfen für Patienten/-innen und Pflegefachpersonen
Sterbesettings – eine interdisziplinäre Perspektive
Management der Einnahme von Medikamenten – eine App als Assistentin
Beeinträchtigungen nachempfinden
Sozialroboter
Spiele für Gross und Klein
Verpflegungsangebot

19.30 Musik

Tout le monde est cordialement invités!


Medienecho


Public Lecture

Montag, 11. Juli 2022, 19.00

Im Rahmen des Treffens des International Advisory Boards des Swiss Center for Design and Health laden wir alle Interessierten zur untenstehenden Public Lecture ein.

Healthy Airports – Design as Placemaking

Professor Evelyne de Leeuw
Director, Centre for Primary Health Care and Equity CPHCE; Director, Healthy Urban Environments (HUE) Collaboratory; University of New South Wales, Sydney, Australia

Humans create places out of spaces. A place only becomes meaningful, and potentially health-making, after efforts at social choice and design. A dwelling becomes a home because of the context we give it. A hospital only is as good as its response to its communities and the contemporary technology. An airport may well be an engine for health – if we want it to be. This presentation looks at the evidence on design for health. It will take inspiration from Healthy Airports research and development work by Evelyne de Leeuw and her team.

Swiss Center for Design and Health
Ipsachstrasse 16, 2560 Nidau


Summer School


Externe Veranstaltungen


Politik

MAD PRIDE vom Samstag, 18. Juni 2022

Besammlung zur Parade um 13.00 Uhr auf dem Waisenhausplatz in Bern

Das Thema Psychisches Wohlbefinden ist dem Swiss Center for Design and Health SCDH wichtig und es unterstützt die MAD PRIDE als Initiative, welche diesem Thema Sichtbarkeit verleiht; unabhängig davon, welche Menschen betroffen sind.


Externe Veranstaltungen

Donnerstag, 21. Juni 2022, 18.00

Das Projekt «Sterbesettings – eine interdisziplinäre Perspektive» stellt sich vor

Buchpräsentation mit Apéro


GESCHÄFTSBERICHT (deutsche AUSGABE)

Erscheinung des ersten Geschäftsberichtes des SCDH für das Jahr 2021.


Medienecho


Medienecho


Preise


Medienecho


Medienecho


Organisation

Die Swiss Center for Design and Health AG wird als Private-Public-Partnership gegründet. Das neue Kompetenzzentrum hat die Aufgabe, die Gesundheitssysteme der Zukunft mit Hilfe design-gestützter Lösungen effizienter, ökonomischer, ökologischer, sicherer und innovativer zu gestalten. Die beteiligten Gründungspartner sind die Berner Fachhochschule, Universität Bern, Insel Gruppe AG, Visana AG, Girsberger AG, LerNetz AG und komform GmbH.


Medienecho


Medienecho


Medienecho


Medienecho


Medienecho